Produkte

Wir vertreiben Konstruktion, Herstellung, Lieferung und Lösungen für die Produktion von Blechteilen direkt vom Coil.

Unsere Lösungen können sowohl für Kleinserien als auch für Massenproduktion eingesetzt werden und sind gemäß Ihrer Spezifikationen erhältlich. Durch Automatisierung bieten sie verkürzte Produktionszeiten sowie eine einheitliche Qualität der Produkte.

Mit unseren Anlagen hergestellte Produkte, finden Sie in unzähligen Alltagsgegenständen, so zum Beispiel in den Branchen Büromöbel, Heizung-Lüftung-Klima, Haushaltsgeräte, Regale, Leuchten, Elektronik, Fahrzeuge, Zubehör, Telekommunikation, Zulieferung und Gehäuse.

Machen Sie einen Produktivitätssprung!

PivaPunch

PivaPunch ist ein programmierbares Stanzzentrum, mit dem sich sowohl Coils als auch Platinen bearbeiten lassen. Die Basismaschine ist in der Lage, vielfältige Aufgaben und Anforderungen zu erfüllen. Daneben bieten wir kundenspezifische Lösungen an und helfen Ihnen damit, den Tigersprung in der Produktion umzusetzen.

PivaBend

Das PivaBend Biegezentrum ist basiert auf der Schwenkbiegemethode und ist dadurch sehr materialfreundlich. PivaBend Biegezentren sind konzipiert für Profile, Paneele, L-und U-Verkleidungen, je nach Anforderung Ihrer Produktion.

PivaSystem

PivaPunch und PivaBend werden zu einer Produktionslinie zusammen gefügt, so dass die Fertigteile direkt vom Coil produziert werden können. Wenn es den Bedarf gibt, dann können die Produkte auch mittels Rollumformen hergestellt werden. Applikationen wie Schweißen und Clinchen werden bei Bedarf ebenfalls integriert. Das herzustellende Produkt wird in einem Durchlauf gefertigt.

PivaCare

Unsere Anlagen sind für eine lange Lebensdauer ausgelegt und verfügen über eine hohe Verfügbarkeit. Ihre 24/7 Produktion wird von unserem professionellen Service-Team unterstützt.

Ihre wertvollen PivaPunch und PivaBend Produktionslinien sind für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Mechanik, Hydraulik, Elektrik sowie die Steuerungssysteme können mit einem vernünftigen Budget ausgetauscht werden und damit die Produktionszeit der Anlage um weiter eine oder zwei Jahrzehnte verlängern.